Für alle Privatkunden gilt unsere 5-Jahre-Geld-zurück-Garantie bei Wohnungseinbruchsdiebstahl trotz Anwendung eines kDNA-HomeKits 50 oder 100!


Kommt es innerhalb von fünf Jahren trotz der Anwendung des bei uns erworbenen HomeKits inklusive Aufklebern an und in Ihren Wohnräumen zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl, erstatten wir Ihnen den kompletten Kaufpreis des entsprechenden Kits zurück.

 

 

Fünf Minuten: In drei Schritten zum Einbruchschutz

 

Nehmen Sie etwas künstliche DNA mit den mitgelieferten Applikatoren auf, um Ihre Wertsachen an einer winzigen Stelle zu markieren.
Markieren Sie Ihre Wertsachen mit künstlicher DNA und Microdots an einer kleinen Stelle gegen Diebstahl und Einbruch.
Einbruchschutz: Künstliche-DNA-Markierung mit UV-Licht prüfen
 

 

 

Kein Wundermittel. Sondern moderne forensische Sicherheitstechnologie.

 

Das farblose Mittel enthält neben schnell trocknendem Lack als Trägerflüssigkeit künstlich hergestellte, im Labor auszulesender DNA. Sie ist einzigartig und kann über einen Code und eine geschützte Datenbank direkt dem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden. Zusätzlich enthält das Markierungsmittel winzige Microdots, auf denen eine ebenfalls einmalige Zahlen- und Ziffernfolge in mikroskopisch kleiner Schrift aufgebracht ist. Diese weltweit einmalige Eigentümer-ID kann ganz einfach mit einem handelsüblichen USB-Mikroskop ausgelesen werden. Damit die bei Tageslicht unscheinbare Markierungsstelle am Wertgegenstand von Ihnen als EIgentümer oder der Polizei ganz einfach gefunden werden kann, ist im Markierungsmittel ein UV-Indikator enthalten, der unter UV-Licht hell aufleuchtet.

 

 

Die Doppelstrategie zur Bekämpfung von Diebstahl und Einbruch.

 

Prävention (Verhinderung von Diebstahl und Einbruch/Gefahrenabwehr)

präventive Effekt: Die Markierung von Wertsachen mit künstlicher DNA und Microdots ist darauf ausgerichtet, markierte Gegenstände für Diebe, Räuber und Hehler unanttraktiv zu machen, da sie schlechter veräußerbar und gut zuzuordnen sind. So erhöht sich das Entdeckungsrisiko für Täter. Wichtiger Bestandteil der Präventionsstrategie sind die Warnaufkleber, die z.B. in den HomeKits enthalten sind.

 

Repression (Wiederbeschaffung von Werten, Tataufklärung sowie Strafverfolgung)

Zahlreiche Wertgegenstände haben keine Individualnummern oder Eigentümern kennen sie nicht. Das hat zur Folge, dass beschlagnahmtes, potentielles Diebesgut nicht an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden kann und oft den mutmaßlichen Tätern von der Kriminalpolizei sogar wieder ausgehändigt werden muss. Mit künstlicher DNA und Microdots ordnen Sie als Anwender all Ihren Wertsachen ganz einfach und unauffällig Ihre weltweit einzigartige Eigentümer-ID zu. Wird markiertes Diebesgut von der Polizei beschlagnahmt, muss sie lediglich mit einer UV-Lampe nach der Markierung suchen und die Eigentümer-ID über die Datenbank zuordnen. Eigentum kann so zurückgegeben und der Täter bestenfalls überführt werden.

 

 

Viele Erfahrungen mit kDNA-HomeKits.

 

Insgesamt wenden deutschlandweit inzwischen mehr als 10.000 Haushalte kDNA-HomeKits an. Vor allem in Bremen und Brandenburg setzen Privatpersonen seit Jahren künstliche DNA zum Schutz ihrer Häuser und Wohnungen vor Einbruch ein. Solche Eigeninitiative von Anwohnern wird dort meist von Behörden unterstützt. Allein in Bremen, wo die Polizei vor Jahren ein Pilotprojekt mit kDNA-HomeKits startete, bestehen derzeit ca. 200 Anwohnerinitiativen mit rund 7300 angeschlossenen Haushalten, die die HomeKits flächendeckend einsetzen, um den Präventionseffekt zu erhöhen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der Polizei Bremen und zum Download in unserem Info-Faltblatt.

 

 

(c) S.E.S SAFETY – Forensische Sicherheit: Diebstahl-, Raub- und Einbruchschutz für Privatpersonen und Unternehmen.